Imkerverein Sinntal 1919 - 2019

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des "Imkervereins Sinntal", Träger des Umweltpreises des Main-Kinzig-Kreises 2016

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr.“
Albert Einstein

Infos

Alle, die sich für Natur und das Leben unserer Bienen interessieren, laden wir ganz herzlich zu unseren Veranstaltungen ein. Sprechen sie uns einfach an. Wir begleiten Neuimker Schritt für Schritt beim Einstieg und stehen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Allen wünschen wir eine stimmungsvolle Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest!

Winterbehandlung:
Liebe Imkerkollegen, die Winterbehandlung steht an: bitte meldet Euch per Mail mit Anzahl der Völker und Telefonnummer, wer die Träufelbehandlung mit Oxalsäure
vorgenommen haben möchte. Bitte an alle Kollegen weitergeben. Wir melden uns dann kurzfristig, um die Behandlung dann durchzuführen.
Imkerliche Grüße, Uwe und Klaudia
Imkerstammtisch im Januar:
Am Mittwoch, dem 02.01.2019 um 19:30 Uhr findet der monatliche Stammtisch des Imkervereins Sinntal im Vereinslokal,dem Landgasthof Wittenzellner statt.
Wie immer freut sich der Vorstand über eine rege Teilnahme der Mitglieder und Interessierter.

Vereinsjubiläum
die Vorbereitungen für unser 100jähriges Vereinsjubiläum sind in vollem Gange. Am 27. und 28. April 2019 werden wir dieses Ereignis gebührend feiern.
Neben dem feierlichen Kommersabend am 27.04. findet am Sonntag, den 28.04. ein Fest für Jung und Alt statt.

Wöchentliche Treffen auf dem Stand:
Die wöchentlichen Treffen auf dem Vereinsgelände pausieren aktuell bis zum kommenden Frühling.


Aktuelles

17.01.2018 - Jahreshauptversammlung 2018 Jahreshauptversammlung Imkerverein Sinntal: Am 17. Januar 2018 fand die Jahrewshauptversammlung des Imkervereins Sinntal im Gasthaus "Zur guten Quelle" in Hinkelhof statt. Der erste Vorsitzende des...

Imkerverein

Unser Verein besteht aus Freizeitimkern aus den 12 Ortsteilen der Gemeinde Sinntal und darüber hinaus.
Neben der Honigernte sind die Aufgaben unserer Imker die Zucht und Haltung unserer Bienenvölker im Sinntal. Durch unsere Bienenvölker soll weiterhin eine Bestäubung aller blühenden Nutzpflanzen gewährleistet werden.
Seit dem Jahr 2012 betreuen wir uns ein eigenes Vereinsgelände in Sinntal-Sterbfritz und führen dort praktische Arbeiten an unseren Bienenvölkern durch.
Hier treffen wir uns regelmäßig von ca. April bis Oktober. Neben allgemeinem Austausch von Erfahrungen und Wissen, bieten sich auch viele Gelegenheiten, Fragen (besonders von Imker-Neueinsteigern) zu beantworten. Die praktische Arbeit an unseren Bienenvölkern steht dabei immer Vordergrund. Nebenbei wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.
"Bieneninteressierte" sind ebenfalls ganz herzlich eingeladen, einfach mal "reinzuschnuppern".

Am ersten Mittwoch im Monat versammeln wir uns zu unserem Imkerstammtisch, zu dem auch Interessierte herzlich eingeladen sind.
Der Verein ist Mitglied im "Deutschen Imkerbund". Weiterlesen...

Interessierten Menschen stehen wir gerne für Fragen zur Verfügung. Als Gast zu unseren Treffen und Veranstaltungen sind Sie uns jederzeit herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie.



Sinntal

Die "Gemeinde Sinntal" erstreckt sich über den östlichen Bereich des Main-Kinzig-Kreises auf eine Fläche von ca. 11.000 ha. Rund 9.700 Menschen leben hier in einer wunderschönen idyllischen Landschaft.
Unsere Bienen finden auf den Streuobstwiesen, bewirtschafteten Äckern, Weiden und an den Waldesrändern des Sinntals ausreichend Futter für unseren beliebten Honig. Neben dem leckeren Honig schätzen wir natürlich auch das Obst, die Beeren und die Blumen, für die unsere Bienen sorgen.

Zugriffe

00014125